Autor: Winkler Garten- und Landschaftsbau

Kolumne GaLaBau 4.0: Klimadilemma GaLaBau 4.0?

Ende September hat die Bundesregierung ihr Klimaschutzprogramm 2030 vorgestellt und es unisono als „großen Wurf“ bezeichnet. Inwiefern ihr Eckpunktepapier nicht nur politisch, sondern auch im Hinblick auf den Klimawandel ein großer Wurf ist, wird hingegen bezweifelt. Nichtsdestotrotz sollte das „Klimaschutzpäckchen“ Anstoß zum Nachdenken über die Rolle der Digitalisierung beim Klimawandel sein. Denn was digital ist, muss noch lange nicht grün sein.

Weiterlesen

Kolumne GaLaBau 4.0: Das Problem mit der Digitalisierung

Die Digitalisierung ist bei weitem nicht die wichtigste Aufgabe, die der Garten- und Landschaftsbau meistern muss. Der zukünftige Umgang mit dem Klimawandel wiegt da beispielsweise bedeutend schwerer. Aber die Digitalisierung ist gekommen, um zu bleiben. Wir sollten also wissen, wie wir damit umgehen und was das Problem an der Digitalisierung ist.  

Weiterlesen

Kolumne GaLaBau 4.0: GaLaBIM – Warum der GaLaBau bei BIM einen Schritt voraus ist

„Building Information Modelling“ oder zu Deutsch „Bauwerksdatenmodellierung“, polarisiert die Baubranche bei der Digitalisierung wie kaum ein anderer Begriff. Dabei stehen klangvollen Versprechungen der Politik, Baudesaster wie beim Flughafen BER mit der BIM-Methode zu vermeiden, große Unsicherheiten bei der Umsetzung in Planungsbüros und Baubetrieben gegenüber.

Weiterlesen

Kolumne GaLaBau 4.0: Braucht der GaLaBau 5G an jeder Schubkarre?

6.549.651.000 Euro: Das ist die Summe aus der Versteigerung der 5G-Frequenzen. Eine Menge Geld, die auch für eine Menge Diskussionen sorgt. Denn ob dieses Auktionsprinzip Deutschland zu digitalen Spitzenländern wie Norwegen oder Holland aufschließen lässt, ist fraglich. Zum Vergleich: In Europa belegen wir mit unserer 4G-Netzabdeckung einen ernüchternden 32. Platz. Das ist hinter Albanien und knapp vor Russland. Das darf man sich einen Moment auf der Zunge zergehen lassen.  

Weiterlesen

Erster Vortrag von Lucas Winkler über die Digitalisierung im Garten- und Landschaftsbau

Am 23. August 2018 fand der Informationstag Garten- und Landschaftsbau des sächsischen Fachverbandes Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau in Wilsdruff bei Dresden statt.
Lucas Winkler hielt dabei seinen ersten öffentlichen Vortrag zur Digitalisierung im Garten- und Landschaftsbau mit dem Titel “GaLaBau 4.0: Wege zur individuellen Digitalisierungsstrategie und deren Umsetzung am Beispiel einer Auftragsabwicklung”.

Weiterlesen

Digitalisierung im Garten- und Landschaftsbau: Zwei Fachartikel aus dem Hause Winkler veröffentlicht!

Die Digitalisierung ist das dominierende Thema im GaLaBau. Den Betrieben wird eine ständig wachsende Anzahl an digitalen Möglichkeiten angeboten. Gleichzeitig belegt das Baugewerbe im digitalen Branchenvergleich den vorletzten Platz – digitale Potentiale bleiben dabei ungenutzt. Wie können also Unternehmen die passenden Lösungen auswählen und die digitale Transformation erfolgreich angehen?

Diese Frage beschäftigte unseren Junior Lucas Winkler im Rahmen seiner Bachelorarbeit an der Hochschule Weihenstephan-Triesdorf. Im Februar erschienen jeweils in der Neuen Landschaft und der DEGA GALABAU zwei Fachartikel von ihm, die einen Einblick in die Erkenntnisse seiner Arbeit bieten.

Reinlesen lohnt sich!

Weiterlesen

  • 1
  • 2

Und wo dürfen wir Sie in den grünen Bereich bringen?

TELEFON
Groß-Zimmern 06071 951070
Frankfurt am Main 069 255385150
Bautzen 03591 600010

E-MAIL
info@winkler-galabau.de

© by Winkler Garten-und Landschaftsbau GmbH & Co. KG · Alle Rechte vorbehalten.
powered by ONE AND O